Aktuelles

21.11.2017 | Abt.: Minis und F-Jugend -

F-Jugend Spielfest am 19.11.2017

Ein gelungener F-Jugendspieltag mit unseren Minis am 19.11.2017
Ein gelungener Spieltag für unsere Jüngsten. Mit der gemeinsamen Unterstützung der Eltern, unseren Schiris Tanja, Selin, Bernd und Philip, am Zeitnehmertisch Markus und Nico, fand
am Sonntag, den 19.11.2017
unser Spielfest mit ca.160 Kindern aus Bissingen, Bönnigheim Kleinbottwar-Steinheim, Marbach, Metterzimmern, HSG Neckar, Oberstenfeld und natürlich unsere eigenen Kids statt:
Viele Eltern, Geschwister Omas Opas usw. unterstützen die Kinder von der Tribüne aus!!
Nach der Begrüßung, durch unseren Jugendleiter Andreas Schädlich, wurde das allzeit bekannte Minilied gesungen. Danach fand ein gemeinsames Aufwärmprogramm statt.
Die Kinder zeigten im Handball, im Turmball, in der Bastelecke und an der Spielstraße ihr Können. Alle waren mit viel Eifer und Spaß beim Geschehen dabei.
In der Pause demonstrierten unsere Minis ihr Können bei verschiedenen Ballspielen. Sie waren mit viel Elan dabei meisterten alles hervorragend!!
Im Foyer gab es Kaffee, viele verschiedene Kuchen, leckere Waffeln, etwas zu Essen und zu Trinken..
Am Ende des Spieltages bekam jedes Kind eine Medaille und ein Getränk, so dass sich alle als Sieger fühlten. Unser Fördervereinsvorsitzender. Willi Knorr, überraschte uns weibliche Betreuer mit einem Blumenstrauß, für Sigi ein Weinpräsent und für unsere jüngsten Betreuer gab es Gutscheine.
An dieser Stelle herzlichen Dank an den Förderverein!!!!!
Wir, das F-Jugend und Mini Team, möchten uns bei allen, die beim Auf- und Abbau, zur Unterstützung bei den Spielen, beim Basteln, der Spielstrasse und bei der Bewirtschaftung sowie für die vielen Kuchen- und Waffelteigspenden recht herzlich bedanken!!!
Herzlichen Dank auch an den Förderverein für die finanzielle Zuwendung!! Ein herzliches Dankeschön geht auch an unseren Jugendleiter Andreas Schädlich für seine Unterstützung!!
Ohne eure Hilfe könnten wir so einen Spieltag nicht durchführen.
Euer F-Jugend und Mini-Team

Quelle: Weinles