Aktuelles

27.11.2018 | Abt.: Minis und F-Jugend - Die jungen Wilden (Altersgruppe ab 2010 und jünger)

Großer Heimspieltag der Minis und F-Jugend mit rd. 150 Kindern in der Wunnensteinhalle

Am vergangenen Sonntag war die Wunnensteinhalle fest in der Hand unserer Jüngsten. Morgens hatten die ‚Minis‘ im Alter von 5-6 Jahren Ihren Auftritt, nachmittags waren dann die 7-8-jährigen F-Jugendlichen dran.
Für viele Kinder war es ihr erster Spieltag und daher etwas ganz Besonderes. Voller Stolz betraten sie mit dem Mannschaftstrikot bekleidet die Halle. Für uns Trainer war es ebenfalls etwas Besonderes, da wir erstmals auch für unsere Jüngsten einen eigenen Heimspieltag ausgerichtet haben.

Der Ablauf der beiden Veranstaltungen war ähnlich. Es traten jeweils 8 Mannschaften an. Als Gäste durften wir die Mannschaften HSG Neckar, Bissingen, Mundelsheim, Murrhardt, Kleinbottwar, Oberstenfeld, Weissach und Oppenweiler-Backnang begrüßen. Zu Beginn begleitete unsere Kathrin auf der Gitarre das traditionelle Handball-Lied, das alle Kinder fröhlich mitsangen. Nach dem gemeinsamen Aufwärmen ging es dann auch schon los mit den Handball-Spielen. Alle Nachwuchshandballer waren hochmotiviert. Zum Austoben und zum Testen der Geschicklichkeit wurden zudem verschiedene Stationen wie Pinguinrennen, Eisschollen-Rutsche, Lachs angeln und Gletscherspringen angeboten.

Unsere Mannschaften waren altermäßig gemischt. Die steile Lernkurve zwischen den einzelnen Jahrgängen war daher sehr gut zu beobachten. So lag die die Herausforderung bei den ‚Minis‘ noch beim Fangen und Passen, dagegen konnte man bei den F-Jugendlichen bereits das geschickte Freilaufen weg vom Gegenspieler und gezielte Torabschlüsse sehen. Der Spass stand im Vordergrund.

Zum Ende des Spieltags wurde unsere langjährige Mini- und F-Jugendtrainerin Karin Weinle nach 31 Jahren von Jugendleiter Andreas Schädlich unter großem Applaus verabschiedet. Für unsere Habo Kids ging der aufregende und ereignisreiche Tag mit dem Umhängen der wohlverdienten Medaille zu Ende.

Es war ein rundum gelungener Tag, den wir in diesem Umfang nicht ohne unsere engagierten Eltern durchführen hätten können. Ein riesengroßes Dankeschön an euch alle!

Gespielt haben:
Minis: Jonas, Feriha, Mikka, Franziska, Louis, Greta, Raffaella, Matti, Samuel, Maylin, Lillian, Emma, Jarvis, Clara, Julian, Julian, Amelie, Felix, Ben, David, Moritz, Luan, Aron und Mia.

F-Jugend: Ajla, Emily, Felix, Hanna, Lara, Lea, Leah, Leonie, Linus, Louis, Lukas, Jona, Jonathan, Maja, Max, Niklas, Pauline, Rebekka, Robin, Svea und Timo.

Quelle: TW