Aktuelles

19.03.2018

Bericht zur Kinderjahresfeier 2018

Endlich war es soweit .....
Am Sonntag den 18.03 fand die Kinderjahresfeier des TV Großbottwar statt.

Film ab hieß es ‪um 15:30 Uhr‬, denn das diesjährige Thema lautete Filmmusik. Fabian und Maya führten durch das Filmprogramm.
Das Programm wurde von der Eltern -Kind -Gruppe eröffnet, die uns mitgenommen hat auf einen Spaziergang durch den Regen.
Anschließend kam Superman zu Besuch in die Wunnensteinhalle , denn die Kleinkinder hatten ihren großen Auftritt. Mit Supermobil und mit Tauen sind sie durch die Halle geflogen .
Zu ,, Singing in the Rain“ , eine Filmmusik von 1952 , meisterten die Vorschüler einen Geräteaufbau . Mit dabei hatten sie ihren Regenschirm .
Anschließend performte die Tanzgruppe zu einem Musik mix mit Liedern wie z. B. Jailhouse Rock verschiedene Tänze.
Die Filmmusik von Ghostbusters präsentierten die Jungs, die in die Halle geschlichen kamen und anschließend an einem Geräteaufbau zeigten was sie können .
Mit gelben und schwarzen Schirmen kamen die Handballmädels der E-Jugend , die wie Marry Popins in die Halle schwebten und auch ihr Rhythmusgefühl mit einer Tanzeinlage auf dem Steppbrett unter Beweis stellten.
Von allen Seiten kamen die Piratinnen der F Jugend zur Musik des Films Fluch der Karibik in die Halle gesprungen.
Das sie in unterschiedliche Rollen schlüpfen können , zeigten die Mädchen der E Jugend . Ein Teil der Mädels hat sich zu Männern verwandelt und gemeinsam mit ihren Frauen haben sie zu paarweise zu der Filmmusik von ‪Dirty Dancing‬ gezeigt was sie können .
Ein sehr abwechslungsreiches und vielfältiges Programm boten uns die Jugendturner, die mithilfe der Handballmänner zu Grease Seilspringen mal anders Und verschiedenen Tänze präsentierten.
Das Handballmärchen 2007 wurde uns von den Handballminis und der Handball F -Jugend präsentiert.
Einen Tanz und anschließendes turnen auf der Airtrack zeigten uns die Mädchen D zu der Filmmusik von ‪Iron man‬ .
Mit Taschenlampen bewaffnet, verschafften sich die Mädchen C als James Bond Zutritt in die Halle.

Es war ein sehr abwechslungsreiches Filmprogramm mit Filmen die von 1952 bis 2012 reichten.

Dank der vielen Übungsleiter hat alles reibungslos funktioniert . Müde aber zufrieden konnten wir den Feierabend einläuten.

Weitere Bilder sind hier unter


https://flic.kr/s/aHsmcyWdQd


https://flic.kr/s/aHsmcF5dhY

Quelle: Die Jugendleitung





Seitenanfangnach oben